ADAS-Radarsensoren

Karosserie

ADAS-Radarsensoren

Home > Karosserie > ADAS-Radarsensoren

ADAS-Radarsensoren

Die ADAS-Radarsensoren enthalten eine sehr gut entwickelte Umgebungswahrnehmung. Diese wird weltweit in Millionen von Fahrzeugen für die High-Level-Funktionen autonome Bremsung, Frontalkollisionswarnung und Abstandsregeltempomat genutzt. Diese Funktionalitäten können auf einfache Weise an die Anforderungen von Schienenfahrzeuganwendungen angepasst werden.
Die erstaunlichen Umgebungswahrnehmungsfähigkeiten haben sich auch in zahlreichen spezifischen Projekten außerhalb der Automobilindustrie bewährt. Bahnübergänge, Bahnschienen und andere relevante Bereiche können überwacht und ortsfeste und bewegte Objekte von Interesse erkannt werden. Von der Groberkennung über die Objekterkennung und -klassifikation bis zur Situationsinterpretation für bestimmte Funktionen haben ADAS-Radarsensoren sehr viel zu bieten. Durch die Kombination mehrerer und unterschiedlicher Radarsensoren können eine noch fortgeschrittenere Umgebungswahrnehmung und noch fortgeschrittenere Funktionalitäten implementiert werden.

Eigenschaften & Vorteile

Zuverlässigkeit:
  •  Automatische Ausrichtung: Der Sensor korrigiert seine horizontale und vertikale Ausrichtung automatisch.
  •  Blockierungserkennung: Der Sensor erkennt teilweise oder vollständige Blockierungen durch Umgebungsbedingungen, sodass die entsprechenden Funktionen in einen sicheren Zustand geschaltet werden können.
  •  ASIL-B-konform: Der Sensor kann aufgrund seiner Konformität mit den ASIL-B-Normen für Sicherheitsfunktionen genutzt werden.
Umgebungswahrnehmung:
  •  Rohdaten
  •  Objekterkennung
  •  Objektklassifikation
Funktion:
  •  Abstandsregeltempomat (Adaptive Cruise Control, ACC)
  •  Autonome Notbremsung (Autonomous Emergency Braking, AEB)
  •  Frontkollisionswarnung (Forward Collision Warning, FCW)
  •  Visualisierung der erkannten Umgebung

Technische Spezifikationen

  • Entry/Premium und Premium +
  • Bereich: 170 m/250 m
  • Azimutsichtfeld Fernbereichsscan: +/-9°
  • Azimutsichtfeld Nahbereichsscan: +/-45°/+/-75°
  • Abmessungen: 94 x 69 x 20 mm/XXXXXXXXX
  • Gewicht: 130 g/XXXXXXXXX
  • Schnittstelle: CAN, kann in andere Schnittstellen umgewandelt werden